Barrierefreie Gestaltung von Häusern und Wohnungen in Heilbronn, Mosbach und Sinnsheim

Altersgerechte Umbauten für ein aktives Leben im Alter

Die Gesellschaft wird immer älter und der sogenannte demographische Wandel hat starke Auswirkungen auf das deutsche Handwerk. Die Herausforderungen der kommenden Jahre sind die barrierefreien und altersgerechten Umbauten von Häusern und Wohnungen, damit das Leben im Alter in den eigenen vier Wänden angenehm und komfortabel bleibt und die Lebens- und Wohnqualität erhalten bleibt.

Der Bossmann GmbH in Heilbronn, Mosbach und Sinnsheim ist bewusst, dass barrierefreies Wohnen im Trend liegt. Aus diesem Grund sind altersgerechte Umbauten und Sanierungen ein Hauptgeschäftsfeld des Unternehmens. Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Leistungen detailliert näher bringen, so dass Sie sich ein umfassendes Bild von unserer Arbeit machen können.

Barrierefreies Wohnen: Unsere Leistungen

In Häusern und Wohnungen gibt es zahlreiche Kleinigkeiten, die gegenwärtig zwar kein Problem darstellen, dennoch im Alter zu Schwierigkeiten führen können.

Ein gutes Beispiel dafür ist das Badezimmer. Badewannen, Duschen und Toiletten sind in der Regel nicht für körperlich beeinträchtigte Personen ausgerichtet. Der Einstieg ist in der Regel zu hoch. Duschen mit Stufen stellen eine großes Hindernis für behinderte Menschen dar.

Ebenerdigkeit in barrierefreiem Bad

Der Ansatz zu barrierefreien Umbauten durch die Bossmann GmbH liegt in der Beseitigung aller Hindernisse für Menschen mit Behinderungen. Ebenerdige Duschen und Einstiegshilfen zur Badewanne sind eine erste Maßnahme, die wir im Rahmen des barrierefreien Umbaus vornehmen.

Von einem ebenerdigen Einstieg profitieren jedoch nicht nur Menschen mit eine Gehbehinderung oder Personen im Rollstuhl. Die Gefahr des Ausrutschens oder Stolperns wird durch die Ebenerdigkeit für alle Personen im Haushalt gebannt. Ein barrierefreies Bad wird sowohl für alt und jung konzipiert.

Einstiegshilfen für Badewannen und höhenverstellbare Waschbecken

Neben Einstiegshilfen für die Badewanne zeichnet sich eine barrierefreie Dusche durch einen Klappsitz aus. Vor allem für Rollstuhlfahrer ist dies unverzichtbar. Zudem sind Menschen, die auf eine Gehhilfe angewiesen sind, durch den Sitz nicht gezwungen, im Stehen zu duschen.

Zu einem barrierefreien Badezimmer gehören stabile und große Haltegriffe an den Wänden. Gerade für Senioren sind diese unverzichtbar. Ein weiterer elementarer Bestandteil altersgerechter Bäder sind höhenverstellbare Waschbecken, so dass sie für Rollstuhlfahrer unterfahrbar sind.

Erhöhte WCs gehören ebenfalls zum Bild eines barrierefreien Bads dazu. In der Regel sind die Toiletten nur für Personen ohne Behinderungen ausgerichtet. Durch den barrierefreien Umbau sind die erhöhten WCs sowohl für jung und alt nutzbar.

Barrierefreie Umbauten in der Küche

Neben dem Badezimmer ist die Küche ein Schwerpunkt unserer barrierefreien Umbauten. Dieser Ort ist für Menschen, die auf eine Gehhilfe oder auf einen Rollstuhl angewiesen sind, ein wichtiges Thema.

Sämtliche Elektrogeräte und die Spüle müssen so konstruiert sein, dass sie für Menschen mit Handicaps unterfahrbar und somit gut zu erreichen sind. Darüber hinaus muss eine barrierefreie Küche so konzipiert sein, dass in der Mitte des Raumes ausreichend Platz zum Navigieren ist.

Außerdem müssen sämtliche Schalter, Armaturen und Küchenschränke gut erreichbar montiert werden. Die Küche darf kein Hindernis für körperlich beeinträchtigte Menschen oder Senioren darstellen.

Barrierefreiheit im ganzen Haus

Wenn wir als Bossmann GmbH Ihre Immobilie altersgerecht umbauen, werden wir unseren Schwerpunkt neben dem Badezimmer und der Küche auf Treppen, Flure und Türen legen.

Wenn beispielsweise das Schlafzimmer in der oberen Etage liegt, die Treppe jedoch für Rollstuhlfahrer ein Hindernis darstellt, gibt es die Möglichkeit des Treppenlifts. Unsere Fachhandwerker sind spezialisiert auf den Einbau der Lifte und haben dahingehend mehrjährige Erfahrungen.

Breite Türen und Flure

Zum barrierefreien Umgestaltung von Häusern und Wohnungen gehört auch der Einsatz von breiten Türen sowie die Vergrößerung von Hausfluren, so dass Rollstuhlfahrer und Personen mit Gehhilfe ausreichend Platz zum Bewegen haben. Unsere Schreiner setzen Ihnen spezielle Türen nach Maß ein.

Zudem werden wir gemeinsam mit Ihnen nach einer Lösung suchen, welche nicht-tragenden Wände wir abreißen können, damit Ihr Hausflur breiter wird. Außerdem werden wir hinderliche Türschwellen entfernen und die einzelnen Räume ebenerdig anpassen.

Fester Fixpreis für barrierefreien Umbau

Wir sind nicht nur Spezialist für Haus- und Wohnungssanierungen, sondern auch für die barrierefreie Umgestaltung von Häusern und Wohnungen. Unsere Leistungen bieten wir Ihnen zu einem festen Fixpreis an. Gerne erstellen wir Ihnen kostenfrei einen unverbindlichen Kostenvoranschlag.

Darüber hinaus setzen wir auf Transparenz. Wir erledigen bei einem barrierefreien Umbau keine Arbeiten, die wir nicht vorher mit Ihnen besprochen haben. Zudem werden Sie auf der Rechnung keine versteckten Posten finden. Unser Motto ist es, gegenüber unseren Kunden mit offenen Karten zu spielen.

Förderung ist möglich

Um die Kosten für den barrierefreien Umbau im Rahmen zu halten, empfehlen wir Ihnen, sich die Maßnahmen durch die KfW-Bank fördern zu lassen. Die Förderbank vergibt nach Antragstellung einen günstigen Kredit, der über Ihre Hausbank ausgezahlt wird. Wir sind Ihnen gerne bei der Antragstellung behilflich.

So nehmen Sie mit uns Kontakt auf

Wenn Sie sich von den Leistungen der Bossmann GmbH in Heilbronn, Mosbach und Sinnsheim überzeugen möchten, freuen wir uns über eine Kontaktaufnahme Ihrerseits. Sie erreichen uns telefonisch unter der Rufnummer 0800 72 44 73 79 oder können uns alternativ eine Nachricht über unser Kontaktformular zukommen lassen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen und vereinbaren einen ersten Besichtigungstermin Ihrer Immobilie. Wir freuen uns auf Sie und Ihren Auftrag!